F I P S

Wer ist Fips? Er ist der aufmerksame Beobachter, der Nörgler/Grantler, das ewige Kind, mein Alter Ego, mein Sprachrohr, die Besinnung auf den nötigen Abstand. Er meldet sich spätestens dann, wenn alles gar zu ernst wird, wenn die Künstlerin sich in der Welt verliert, in der Bilderwelt oder der Problemwelt. Er heitert mich auf - und andere auch. Das macht er besonders gern. Und er liebt es, alles etwas ironisch zu übertreiben, er liebt die komischen Details des Lebens. Er ist der Humor.

 


Der Frühling ist noch ausser Reichweite...

 


mit dem Fön zusammenbrechen...

 


Kreative Gehirnzellen warmlaufen lassen...


ich liebe Hunde.!....die hochspringen


Für Gesundheit und Wohlbefinden - täglich 3 Liter reines Wasser...


irgendwie durch!!!


 

Dieses Halsweh könnte endlich weggehen...


Das mit Gartenarbeit hatte ich mir anders vorgestellt....


Spazierengehen im Winter ist erholsam und gemütlich...


bei -10°C macht die Arbeit im Garten richtig Spass...

 


ein Königreich für eine Spur...

 


völlig fertig....


 

Fips-taschentuch 2012: all four seasons in one day

 

 

 

CARTOONS

 

PLAKAT ZUM THEMA "KUNST UND SOZIALES"(Beitrag zur Ausstellung "SOKU" Künstlerschaft Juni 2009)

 

Fipstagebuch (Extrakte)

Mai 2009

Mai/Juni 2009



 

FIPS CARTOONS AUF MEINEM BLOG:

http://ninaschmid.blogspot.com

 


GRUSSKARTEN  Beispiele

 


 

schön, dass du wieder mittanzen kannst...

 

Schafe, Regen und Ohrenqual..

 

 

Kulturservice: ich habe einen Vogel...

 

auf zu neuen Ufern...

 

 

 

Berg-freak

 

Sommer 2013

 

Sommer 2013

 

Sommer 2013

 


 2017

Fips und Tuxi

you miss a nice picture


oops image is missing..

 

 

zurück